Willkommen

Stand Freitag, 17.09.2021

Neue Infos zu den Pooltests

 

Das neue Schuljahr hat begonnen und langsam gewöhnen sich alle wieder an den Schulalltag.

Vielen Dank an alle Eltern, die die Einverständniserklärungen schnell unterschrieben und abgegeben haben. 

Da die Einführung der Lolli-Pooltests einen großen logistischen Aufwand im Vorfeld bedeutet, starten wir an unserer Schule am Montag 27.9. (1.und 2. Klassen Testung jeweils Mo und Mi) und am Dienstag, 28.9. (3. und 4. Klassen Testung jeweils Di und Do).

In der kommenden Woche testen sich die Kinder am Montag (20.9.), am Mittwoch (22.9.) und am Freitag (24.9.) noch einmal selbst mit unseren bekannten Tests.

Am nächsten Mittwoch gehen die ersten, zweiten und vierten Klassen wandern (bis 12.15 Uhr), am Donnstag die dritten Klassen (ebenfalls bis 12.15 Uhr)

 

Sabine Mörlein, Rektorin

im Namen des Kollegiums der GS Bindlach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Allgemeine Informationen

 

Die Grund- und Mittelschule Bindlach besuchen im Schuljahr 2020/21 zur Zeit 233 Schülerinnen und Schüler, die in 11 Klassen von insgesamt 22 Lehrkräften unterrichtet werden. Die Kinder kommen aus allen Gemeindeteilen der Gemeinde Bindlach.

Unser Schwerpunkt ist die individuelle Förderung aller Schülerinnen und Schüler. Sie erfolgt besonders im sozialen, musischen und mathematischen (Sinusprojekt) Bereich. Viele schulische Aktionen und Arbeitsgemeinschaften, aber auch die Zusammenarbeit mit zahlreichen außerschulischen Partnern ermöglichen und unterstützen unsere Arbeit.

Für die Grundschüler besteht am Nachmittag die Möglichkeit der Betreuung in den vier verschiedenen Horteinrichtungen.

Unsere Schule nimmt am SINUS-Projekt teil und wurde mit dem Gütesiegel "Deutsche Schachschule" (2019 - 2023) ausgezeichnet. Wir beteiligen uns seit Jahren am Europäischen Schulprogramm.

    

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Thema " Prävention Depression"           

https://www.volksschule-bindlach.de/index.php?id=pravention-depression            

Kiosk App "Schule in Bayern"

     Die Digitalisierung schreitet voran und bringt Veränderungen
     in sämtlichen Lebensbereichen mit sich. Mobile Endgeräte
     sind aus der Lebensrealität der Menschen nicht mehr wegzudenken.  Neben der Kommunikation dienen sie wesentlich auch der Information. Um diesen Informationskanal zu nutzen, sind ab sofort ausgewählte Publikationen des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus zusätzlich in der Kiosk-App „Schule in Bayern“ abrufbar.

Die App "Schule in Bayern" ist für Android, iOS oder über Amazon verfügbar.